Sternstunden des Yoga im exklusiven Ambiente

Herzlich Willkommen im Yoga & Ergotherapie Centrum Cafuk. Die neu renovierten Räume befinden sich in der Steinstr. 39, erbaut im Jahre 1585. Hier treffen sich Tradition und Moderne. Erleben Sie fantastische Yogastunden im historischen Ambiente. Jede Yogastunde endet mit einer Klangschalenentspannung. Yogamatten, Meditationskissen, Yogahilfsmittel und Decken sind vorhanden.

Als hauptberuflicher Yogalehrer BDY biete ich seit 2005 medizinischen Yoga für jeden an. Egal wie jung oder fit Sie sind, bei uns stehen Ihre persönlichen Bedürfnisse und Voraussetzungen im Zentrum. Profitieren Sie von drei Jahrzehnten Erfahrung. Probestunden sind zu folgenden Zeiten möglich: Montags 18.00 – 19.30 Uhr, und freitags 17.00 – 18.30 Uhr.

Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe sind z.B. in der Gaustraße, Kanalstraße incl. Seitenstraßen, Salzstraße, oder im Altstadt Parkhaus um die Ecke.

Angebote zur Eröffnung

Kostenlose Probestunde und 10er Karte für 100 Euro – ein Jahr gültig, nicht übertragbar und es kann pro Person eine Karte erworben werden.

Für den nächsten durch Krankenkassen geförderten Yogakurs / Präventionskurs sind Anmeldungen ab sofort möglich. Kursbeginn  Präventionskurs P3 ab Mittwoch, dem 03.07.2019 um 19.15h

Zertifikat für Hatha-Yoga Kurse nach Deutschem Standard für Prävention

Für eine individuelle Behandlung in meiner privaten Praxis für Ergotherapie können Sie mich gerne per E-Mail oder Telefonisch kontaktieren.

- Yogatherapie - Manuelle Therapie z.B. bei Rückenschmerzen – Schmerztherapie - Coaching u.v.m.

Workshop Klangschalenentspannung

im neuen Yoga Centrum Steinstr. 39

Freitag, 17. Mai 2019 / 19.00 – 20.00 Uhr Workshop:

,, Nada Brahma – Die Welt ist Klang“

Der neuen Übungsraum des Yoga Centrums hat mit seinen massiven Wänden und vier Meter Deckenhöhe eine glasklare Akustik. Durch den Eichenholzboden werden die Schwingungen übertragen. Der Raum ist wie ein Klangkörper. Darin entfalten die Gongs und wunderbaren tibetischen Klangschalen ihre ganze Kraft. Bitte eine Decke und ein kleines Kissen mitbringen.

Diese kostbaren alten tibetischen Klangschalen helfen beim Aufspüren und Lösen von Blockaden. Dabei wirken die obertonreichen Schwingungen auf den ganzen Körper und die Meridiane. Auf der physischen Ebene wirken harmonische Klänge auf den Wasseranteil des Körpers und damit auf das Element welches den Großteil unseres Körpers ausmacht. Das Nervenwasser, die Flüssigkeit der Zellen und unser Blut werden mit diesen ordnenden und harmonischen Klängen informiert.

Gebühr 15,00 Euro pro Teilnehmer / Mitglieder der offenen Yogastunden 10,00 Euro // Yogastunde 17.00- 18.30h und Klangschalenentspannung 30,00 Euro/// Abendkasse 20,00 Euro

Bitte die Anmeldung ausdrucken und zusenden.

Anmeldungsformular

Neben den Yogakursen biete ich die Ausbildung zum Yogalehrer IMY im Einzelunterricht an.

Bedeutung für die Stadtgeschichte

An gleicher Stelle befand sich ein 1170 erstmals bezeugter Wirtschaftshof des Zisterzienserklosters Werschweiler bei Homburg. Dieser wurde 1585 von Hans Brechtolf von Freimersheim erworben, um sich hier einen representativen Herrschaftssitz zu errichten. 1655 ging das Anwesen durch Erbfolge an Johann Casimir Kolb von Wartenberg. Von der ehemals U-förmigen Anlage aus dem 16-Jh. ist der westliche Flügel zur Klobenstraße erhalten. Der über mittelalterlichem Gewölbekeller angelegte, zweigeschossige Putzbau mit Sandsteingliederung und traufständigem Satteldach wurde durch mehrere Umbauten im 18. bis 20. Jh. stark Beeinträchtigt.  Auszug aus Denkmal Tomographie RLP Band 14

Durch die Firma Horn wird das Einzeldenkmal saniert und wiederhergestellt. Das Yoga Centrum ist die erste fertige Einheit. Im Übungsraum ist die orginale Trammdecke aus dem Baujahr 1585 und der ehemalige Treppenturm ist als Erker integriert.

 

 

Hinweis

An Feiertagen und folgenden Terminen finden keine Yogakurse statt:

Freitag, 26.04. – Montag, 29.04.2019