670 Stunden Ausbildung zum Yogalehrer IMY nach den Richtlinien des Institut für Integrative Medizin und Yoga

Ausbildungsrichtilinien IMY Pdf

Sie suchen eine professionelle Yogalehrerausbildung die medizinisch ausgerichtet ist und alltagstaugliche Lösungen bieten um mit den Anforderungen des Lebens zu Recht zu kommen? Ein hoher Anspruch der durch den ganzheitlichen Übungsweg gangbar gemacht wird. Der Yoga setzt am Körper an und vermittelt eine präzise und achtsame Übungsweise die uns als ganzen Menschen anspricht. Durch die Schulung von Körper und Bewusstsein sind wir in der Lage uns selbst zu helfen. Diese Erfahrung befähigt dazu den Übungsweg weiterzugeben.

Das pädagogische Konzept der Yogalehrer – Ausbildung basiert auf den Erkenntnissen der Lernpsychologie und moderne Hirnforschung. Der Einzelunterricht ermöglicht das Erkennen und Fördern von Begabung und Talent des Einzelnen, somit der Entfaltung der eigenen Stärken und Kompetenzen.

Die vielfältigen Hatha-Yoga Übungen, Entspannung, Yoganidra, mentales Training und Meditation bieten die Möglichkeit zur Selbstanwendung in jeder Lebenslage.

Die Ausbildung und Weiterbildung zum Yogalehrer IMY findet im Einzelunterricht statt und ist weltweit einzigartig. Jeder Schüler wird individuell unterrichtet und optimal gefördert. Die Ausbildung gewährleistet ein hohes Maß an Fachwissen und fördert die Lehrpersönlichkeit sowie das Selbstbild eines professionellen Yogalehrers.

Die Ausbildung ist praxisorientiert und vermittelt in einer kompakten Form die unterschiedlichen Übungsmethoden und besteht aus sanften und stärkenden Übungen. Diese Yoga-Tradition wurde von erfahrenen Ärzten und Therapeuten geprägt und mit einer ganzheitlichen, medizinischen Ausrichtung versehen. Die aus Asien stammenden Übungen wurden an den westlichen Menschen und seine Lebensgewohnheiten angepasst. Eine kreative Übungsweise und die Verwendung von Hilfsmitteln optimieren die Ausführung der Übungen. So können auch Menschen mit Einschränkungen vom Yoga profitieren.

Sie benötigen weder eine besondere Gelenkigkeit für die Ausbildung noch sehr viel Vorerfahrung mit Yoga.

Der Abschluss der Yogalehrerausbildung berechtigt zur Führung der Berufsbezeichnung Yogalehrer IMY.

Gerne erfahren Sie mehr bei einem persönlichen Gespräch.

Die Kosten der Ausbildung betragen 7696 € (Anzahlung von 1000 € und 24 Rate von 279 €).

Feedback zur IMY Ausbildung

,, Nachdem ich mich im Netz ausreichend über Yoga Schulen und deren Ausbildungsformen informiert hatte, ist mir meine Entscheidung dann Ende des gleichen Jahres leicht gefallen. Im Januar 2015 begann ich die Ausbildung zum Yoga-Lehrer bei Drazen Cafuk in Kaiserslautern. Da ich Yoga auch für Kinder und Senioren anbieten will, kam mir der Einzelunterricht vom Drazen sehr entgegen. Die Ausbildung wurde so, neben den Fächern: Anatomie (z.B. Wirbelsäule, Atmung),Geschichte und Philosophie des Yoga, Meditation, Methodik und Didaktik, Stunden- und Kursaufbau, Grundbegriffe in Sanskrit u.s.w., genau auf meine Zielbereiche ausgerichtet. Zusätzlich besuchte ich regelmäßig die offenen Stunden in seinem Yoga Centrum um das Gelernte noch weiter zu vertiefen. So habe ich in den zwei Jahren eine umfangreiche Ausbildung erhalten.  Seine lange Yoga-Praxis und sein fundiertes Wissen waren mir die beste Ausbildung die ich mir vorstellen kann, was mir immer wieder meine eigenen Schüler bestätigen.

Rückblickend kann ich nur sagen, dass ich mit Drazen einen super Lehrer und heutigen Freund gefunden habe.Wenn ihr auch mit dem Gedanken spielt Yoga Lehrer zu werden, kann ich euch das Yoga Centrum Cafuk mit bestem Gewissen empfehlen.“

Christoph Böcher

Weitere IMY Ausbildungen sind: Yogatherapie, Meditationslehrer, Klangschalentherapie.

Gerne erhalten Sie Informationen zu Umfang und Dauer der Ausbildung.